Kreisverband Prignitz-Ruppin

Die NPD in der Prignitz und Ostprignitz-Ruppin

Daß linke Politiker und solche, die sich gerne links geben, häufig Bildungs- und Sozialpolitik ganz oben auf ihre Fahnen schreiben, dürfte niemandem ein Geheimnis sein. Aber auch welche Doppelmoral die asoziale Realpolitik dieser Gattung von Politikdarstellern dann offenbart, dürfte längst schon keinen Landsmann mehr überraschen. Die laufende, aber auch die vorhergehende Legislaturperiode mit rot-roter Landesregierung
Die Bundeswehr wird wieder einmal von einer Entnazifizierungswelle heimgesucht. Auslöser – aber beileibe nicht Grund – dafür ist der Fall des kürzlich enttarnten angeblichen »Rechtsextremisten« Franco A., der einen Terroranschlag geplant haben soll. Seither gibt es kein Halten mehr. Bundesweit werden Kasernen durchsucht und die ohnehin gebeutelte Truppe auf alle Spuren einer unerwünschten Gesinnung hin
Seit Jahren werden Brandenburgs Schulen von einem massiven Lehrermangel geplagt. Weil es die rot-rote Landesregierung trotz vielfältiger Ankündigungen in den letzten Jahren nicht vermocht hat, dem rekordverdächtigen Lehrermangel entgegenzuwirken, fällt noch immer ein beträchtlicher Teil des Unterrichts aus. Immer mehr Lehrer scheiden altersbedingt aus, ohne dass dies durch Neueinstellungen kompensiert wird.
OBEN