Stadtverband Potsdam

die NPD in der Landeshauptstadt

Mit einem Augenzwinkern präsentieren wir unser DS-TV-Musikvideo. Zugegebenermaßen können und wollen wir den Fischer-Chören keine Konkurrenz machen – aber mit einigen starken Metaphern vielleicht doch zum Nachdenken anregen. Dann viel Spaß beim Zuschauen und immer dran denken: Sowas kommt von sowas!
In diesem Jahr ist es am Kölner Hauptbahnhof dank eines massiven Polizeieinsatzes tatsächlich gelungen, eine Wiederholung der Straftaten weitgehend zu verhindern. Und dies, obwohl sich dort erneut mehr als tausend „fahndungsrelevante Personen“ treffen wollten. Diese Personen wurden kontrolliert, einige auch zeitweilig festgesetzt. Das ging einigen weltfremden Politikern aus der links-grünen Ecke natürlich zu weit. Sie
Rot-Rot ist ein gigantisches Sicherheitsrisiko für uns Brandenburger! Die unter der rot-roten Landesregierung vorgenommen Kürzungen bei der Polizei haben dazu geführt, dass die Polizei nicht mehr in der Lage ist, ausreichend Präsenz zu zeigen und Kriminalität wirksam zu bekämpfen. Grenzkontrollen wurden abgeschafft, wodurch internationale Diebes- und Einbrecherbanden paradiesische Verhältnisse vorfinden. Hinzu kommt, dass die brandenburgische

Kontakt:

OBEN