Kreisverband Oberhavel

die NPD im Kreis OHV

Der Kreisverband Oberhavel ist der älteste Brandenburger Verband der NPD. Hier ist die NPD seit 2003 kommunal vertreten und hält aktuell mit Mandaten im Kreis, in den Städten Fürstenberg/ Havel, Kremmen, Oranienburg und Velten, sowie in den Gemeinden Mühlenbecker Land und Oberkrämer die meisten Mandate aller Brandenburger Verbände.

Aktuelles aus Oberhavel

Immer mehr Eltern gehen dazu über, ihre Kinder zur Schule zu bringen und wieder abzuholen, weil sie um die Sicherheit ihrer Zöglinge besorgt sind. Der zunehmende staatliche Kontrollverlust im Zusammenhang mit der Asyl- und Flüchtlingskrise hat das zutage gefördert, wovor Zuwanderungskritiker seit Jahren beharrlich gewarnt haben: zunehmende Gewalt, Missachtung hierzulande geltender Regeln, fehlender Respekt vor
Millionen Deutsche haben bei der letzten Bundestagswahl und den Landtagswahlen der letzten vier Jahre die AfD gewählt, weil sie sich endlich eine Opposition in den Parlamenten wünschen, die sich nicht den Etablierten anpasst und die unerschrocken für das Recht auf Meinungsfreiheit kämpft. „Mut zur Wahrheit“ hieß es auf unzähligen Plakaten.
Mit der vom NPD-Landesverband organisierten Reichsgründungsfeier am 20.01.2018 im Kreis OHV wurde ein gelungener Einstieg in das neue Jahr vollzogen. Die knapp 100 Teilnehmer gedachten der Gründung des Deutschen Reiches am 18. Jan. 1071 durch Reichskanzler Otto von Bismarck und erlebten kulturelle Darbietungen aus der Zeit vor 147 Jahren sowie einen Vortrag von Udo Pastörs,

BURKHARD SAHNER

Kreisvorsitzender

Burkhard Sahner ist Kreisvorsitzender der Nationaldemokraten im Kreis Oberhavel. Darüber hinaus vertritt er die NPD in der Gemeindevertretung Schönwalde-Glien.

OBEN