Kreisverband Oberhavel

die NPD im Kreis OHV

Der Kreisverband Oberhavel ist der älteste Brandenburger Verband der NPD. Hier ist die NPD seit 2003 kommunal vertreten und hält aktuell mit Mandaten im Kreis, in den Städten Fürstenberg/ Havel, Kremmen, Oranienburg und Velten, sowie in den Gemeinden Mühlenbecker Land und Oberkrämer die meisten Mandate aller Brandenburger Verbände.

Aktuelles aus Oberhavel

Morgen jährt sich der von einem Tunesier verübte Terroranschlag am Breitscheidplatz in Berlin zum zweiten Mal. Die Monate danach beherrschte nichts so sehr die Medienlandschaft wie die Frage, wie das passieren konnte.
Am Wochenende fand im hessischen Büdingen der NPD-Europaparteitag unter dem Motto „Festung Europa – Schutzzone Deutschland“ statt. Nach einem Beschluß des Verwaltungsgerichtes Gießen mußte die Stadtverwaltung die Stadthalle zur Verfügung stellen und so konnten am Sonnabend rund 250 Delegierte und Gäste, darunter Vertreter aus Kroatien, Belgien, Italien und der Slowakei, der Bundesvertretersammlung zur Aufstellung der

Totengedenken der NPD-Oberhavel

Montag, 19 November 2018 von
Auch 2018 gedachten die die Nationaldemokraten im Kreis Oberhavel am Volkstrauertag u.a. der Opfer beider Weltkriege. Im Rahmen einer von der Landkreisverwaltung unterstützen Feier des VdK auf dem Waldfriedhof in Birkenwerder legte NPD-Kreisvorsitzender Burkhard Sahner ein Blumengesteck nieder, auf dessen Textschleife zu lesen war: „Den Opfern von Krieg, Vertreibung und politischer Ignoranz – NPD Kreisverband

BURKHARD SAHNER

Kreisvorsitzender

Burkhard Sahner ist Kreisvorsitzender der Nationaldemokraten im Kreis Oberhavel. Darüber hinaus vertritt er die NPD in der Gemeindevertretung Schönwalde-Glien.

OBEN