Kreisverband Oberhavel

die NPD im Kreis OHV

Der Kreisverband Oberhavel ist der älteste Brandenburger Verband der NPD. Hier ist die NPD seit 2003 kommunal vertreten und hält aktuell mit Mandaten im Kreis, in den Städten Fürstenberg/ Havel, Kremmen, Oranienburg und Velten, sowie in den Gemeinden Mühlenbecker Land und Oberkrämer die meisten Mandate aller Brandenburger Verbände.

Aktuelles aus Oberhavel

Perfekt versteckt hinter dem nichtssagenden Titel („Entwurf eines Gesetzes zur Weiterentwicklung der Versorgung und der Vergütung für psychiatrische und psychosomatische Leistungen“) beschloß der Bundestag am 14. 11. 2016 ein Regelwerk, das vor allem einem Zweck dient: Die Ausplünderung der gesetzlichen Krankenversicherung und der Verschleierung der durch die Zuwanderung entstehenden Behandlungskosten. Die medizinische Versorgung von Flüchtlingen
Seit Jahren werden Brandenburgs Schulen von einem massiven Lehrermangel geplagt. Weil es die rot-rote Landesregierung trotz vielfältiger Ankündigungen in den letzten Jahren nicht vermocht hat, dem rekordverdächtigen Lehrermangel entgegenzuwirken, fällt noch immer ein beträchtlicher Teil des Unterrichts aus. Immer mehr Lehrer scheiden altersbedingt aus, ohne dass dies durch Neueinstellungen kompensiert wird.

Allgegenwärtige Medienmanipulation

Samstag, 22 April 2017 von
Das Thema „Ostermärsche“ ist den linken Meinungsmedien im Lande selbst dann noch wichtig, wenn die kaum noch messbaren Teilnehmerzahlen belegen, daß diese Bewegung längst tot ist. So berichteten alle Brandenburger Blätter von den angebl. 80 Ostermarschierern in Frankfurt/Oder. Da kaum alle 80 aus Frankfurt stammen dürften, zogen hier nicht einmal 1 Promille der Stadtbewohner über’s

BURKHARD SAHNER

Kreisvorsitzender

Burkhard Sahner ist Kreisvorsitzender der Nationaldemokraten im Kreis Oberhavel. Darüber hinaus vertritt er die NPD in der Gemeindevertretung Schönwalde-Glien.

OBEN