Kreisverband Oberhavel

die NPD im Kreis OHV

Der Kreisverband Oberhavel ist der älteste Brandenburger Verband der NPD. Hier ist die NPD seit 2003 kommunal vertreten und hält aktuell mit Mandaten im Kreis, in den Städten Fürstenberg/ Havel, Kremmen, Oranienburg und Velten, sowie in den Gemeinden Mühlenbecker Land und Oberkrämer die meisten Mandate aller Brandenburger Verbände.

Aktuelles aus Oberhavel

Allgegenwärtige Medienmanipulation

Samstag, 22 April 2017 von
Das Thema „Ostermärsche“ ist den linken Meinungsmedien im Lande selbst dann noch wichtig, wenn die kaum noch messbaren Teilnehmerzahlen belegen, daß diese Bewegung längst tot ist. So berichteten alle Brandenburger Blätter von den angebl. 80 Ostermarschierern in Frankfurt/Oder. Da kaum alle 80 aus Frankfurt stammen dürften, zogen hier nicht einmal 1 Promille der Stadtbewohner über’s
Die brandenburgische NPD unterstützt die am 7. April startende Volksinitiative, die sich zum Ziel gesetzt hat, die Mitbestimmung der Bürger in der Mark zu verbessern. Bislang belegt Brandenburg, was Mitbestimmung über direkte Demokratie betrifft, den vorletzten Rang.

NPD-Oberhavel zog positive Bilanz

Freitag, 24 März 2017 von
Auf der Jahreshauptversammlung 2017 wurden der bisherige Kreisvorsitzende Burkhard Sahner und der Großteil des bisherigen Kreisvorstandes im Amt bestätigt. Als stellv. Kreisvorsitzender wurde der bisherigen Amtsinhaber Robert Wolinski von einem Studenten abgelöst. Wolinski wird als gewählter Beisitzer im NPD-Landesvorstand dort die „Abt. Organisation“ verstärken. In seinem Rechenschaftsbericht konnte Kreisvorsitzender Sahner auf einige Superlative verweisen. So

BURKHARD SAHNER

Kreisvorsitzender

Burkhard Sahner ist Kreisvorsitzender der Nationaldemokraten im Kreis Oberhavel. Darüber hinaus vertritt er die NPD in der Gemeindevertretung Schönwalde-Glien.

OBEN