Kreisverband Lausitz

die NPD in Cottbus, Elbe-Elster, Oberspreewald-Lausitz und Spree-Neiße

Der Kreisverband Lausitz umfasst den Landkreis Spree-Neiße sowie die Kreisfreie Stadt Cottbus. Der Verband zeichnet sich durch seine vielen öffentlich wahrnehmbaren Aktionen und sein im Vergleich zu den Altparteien geringen Durchschnittsalter der Mitglieder aus.

Aktuelles aus der Lausitz

Ohne Bauernstand stirbt das Vaterland!

Donnerstag, 02 August 2018 von
Die Bauern sind in Deutschland immer die Bösen. Mal verpesten sie die Umwelt, mal sind sie für Lebensmittelskandale verantwortlich, mal sind ihre Produkte zu teuer. Alles in Einzelfällen nachvollziehbare Kritik, doch machen sich die wenigsten Kritiker Gedanken darüber, dass diese Begleiterscheinungen moderner Landwirtschaft und Lebensmittelversorgung eine Folge des internationalen Freihandelsextremismus, der Politik der offenen Grenzen
Wenn man die Schlagzeilen der Tagespresse verfolgt, könnte man meinen, dass das linksextrem regierte Berlin mal mit gutem Beispiel vorangeht. So hat Berlin die Kita-Beiträge für Eltern nun komplett abgeschafft. Die Sache hat nur einen Haken: es gibt in der Hauptstadt längst nicht genügend Kita-Plätze für den bestehenden Bedarf. Auch in anderen Bundesländern stehen die
Immer wieder ist zu hören, dass Altersarmut noch längst kein aktuelles Problem sei. Den Rentnern in Deutschland gehe es gut, so liest man in den hiesigen Massenmedien. Was man mittlerweile auch im politischen Berlin einräumt, ist lediglich die Tatsache, dass die kommenden Rentner-Generationen von existenzieller Armut bedroht sein werden. Die demographische Katastrophe, deren Auswirkungen auf

BENJAMIN MERTSCH

Kreisvorsitzender

Benjamin Mertsch ist Vorsitzender der Nationaldemokraten im Kreisverband Lausitz. Darüber hinaus vertritt er die NPD im Kreistag Spree-Neiße

OBEN