Kreisverband Lausitz

die NPD in Cottbus, Elbe-Elster, Oberspreewald-Lausitz und Spree-Neiße

Der Kreisverband Lausitz umfasst den Landkreis Spree-Neiße sowie die Kreisfreie Stadt Cottbus. Der Verband zeichnet sich durch seine vielen öffentlich wahrnehmbaren Aktionen und sein im Vergleich zu den Altparteien geringen Durchschnittsalter der Mitglieder aus.

Aktuelles aus der Lausitz

Wozu Politikdarsteller fähig sind, die krampfhaft an der Macht bleiben wollen, haben Bundeskanzlerin Angela Merkel und Innenminister Horst Seehofer nun unter Beweis gestellt. Merkel will ihr Gesicht wahren, aber besteht weiterhin auf der Fortsetzung des von ihr im Jahr 2015 begonnenen systematischen Rechtsbruchs. Seehofer wiederum will verhindern, dass seine CSU im Herbst bei den Landtagswahlen
Im Vorfeld der gestrigen Sitzung der Cottbuser Stadtverordneten hat der NPD-Vertreter Ronny Zasowk wieder zwei Anfragen in den Geschäftsgang eingebracht, die sich beide mit den Risiken und Nebenwirkungen des Asylzustroms beschäftigten. Die erste hatte Haftpflichtschäden durch Asylanten zum Thema und konzentrierte sich auf die Frage, wer denn letztlich für die damit einhergehenden Kosten aufkommt. Es
Eine Mutter aus Cottbus hat uns Folgendes mit der Bitte um Weiterleitung geschrieben, was wir einfach mal unkommentiert veröffentlichen möchten:

BENJAMIN MERTSCH

Kreisvorsitzender

Benjamin Mertsch ist Vorsitzender der Nationaldemokraten im Kreisverband Lausitz. Darüber hinaus vertritt er die NPD im Kreistag Spree-Neiße

OBEN