Kreisverband Lausitz

die NPD in Cottbus, Elbe-Elster, Oberspreewald-Lausitz und Spree-Neiße

Der Kreisverband Lausitz umfasst den Landkreis Spree-Neiße sowie die Kreisfreie Stadt Cottbus. Der Verband zeichnet sich durch seine vielen öffentlich wahrnehmbaren Aktionen und sein im Vergleich zu den Altparteien geringen Durchschnittsalter der Mitglieder aus.

Aktuelles aus der Lausitz

Seit Monaten steht Cottbus im Fokus der bundesweiten Berichterstattung. Doch nicht primär wegen der Siege des FC Energie Cottbus, sondern wegen sich häufender Übergriffe von Zuwanderern auf Einheimische. Zahlreiche gut besuchte Demonstrationen waren die Folge. Es ist die Rede von einer gespaltenen Stadt. Die Rathausspitze reagiert sichtlich nervös, weiß sie doch, dass ein massiver Rechtsruck
Morgen beginnen die von Oberbürgermeister Holger Kelch (CDU) und Stadtverordnetenvorsteher Reinhard Drogla (SPD) angestoßenen Bürgerdialoge in Cottbus. Es soll um die Asylpolitik und deren Folgen für Cottbus gehen. Betont wurde vorab, dass diesmal nicht – wie bei der Sondersitzung der Stadtverordnetenversammlung zum gleichen Thema – nur Cottbuser eingeladen sind. Die daran geübte Kritik scheint also
Wir Nationaldemokraten werden von unseren politischen Gegnern gerne als „Ewiggestrige“ diffamiert. Uns wird vorgeworfen, in der Vergangenheit – die im Falle Deutschlands gerne auf zwölf Jahre reduziert wird – zu leben. Doch ist das wirklich so? Ist es nicht viel mehr so, dass die etablierten Kräfte drauf und dran sind, sich mit Verweis auf die

BENJAMIN MERTSCH

Kreisvorsitzender

Benjamin Mertsch ist Vorsitzender der Nationaldemokraten im Kreisverband Lausitz. Darüber hinaus vertritt er die NPD im Kreistag Spree-Neiße

OBEN