Mitglied werden

Werden Sie Mitglied der ältesten nationalen Partei Deutschlands.

Unterstützen!

Sichern Sie mit Ihrer Unterstützungsunterschrift die Teilnahme der NPD an der Bundestagswahl.

Spenden

Stärken Sie mit Ihrer Spende Politik im Interesse des Volkes.

Landesvorstand

Die NPD in der Mark Brandenburg

Aktuelles

Die soziale Heimatpartei in Brandenburg

In der Türkei steht im April 2017 ein Referendum an. Es geht um eine Verfassungsänderung, die die Einführung eines Präsidialsystems zur Folge hätte. Recep Tayyip Erdoğan, seit 2014 Präsident des Landes, benötigt für die Durchsetzung seines Ziels auch die Stimmen der Auslandstürken. Deshalb reisen er und andere Politiker der regierenden AKP seit Monaten durch europäische
Verabschiedeter Antrag auf dem NPD-Bundesparteitag in Saarbrücken Neben der Wiederherstellung nationaler Souveränität und dem Erhalt nationaler Identität ist die Schaffung nationaler Solidarität eine der drei wesentlichen programmatischen Säulen der NPD. Wachsende Kinderarmut, drohende massive Altersarmut, 300.000 Obdachlose, ein wachsender Niedriglohnsektor – die soziale Schieflage in unserem Land wird immer dramatischer. Während immer mehr Deutsche berechtigterweise
Der Staat entzieht sich immer mehr seiner Verantwortung. In einem Rechtstaat ist es die Pflicht des Staates, die Bürger in größtmöglichem Rahmen zu schützen. Doch nicht erst seit dem Kontrollverlust der Sicherheitsbehörden im Zuge der Asylkrise ist es offenkundig, dass die Polizei chronisch überfordert ist und die Sicherheit kaum noch gewährleistet werden kann. Der Personalmangel

Pressemeldungen

Die soziale Heimatpartei in Brandenburg

FLORIAN STEIN

Pressesprecher

  • inLausitz, Presse

    Deutschland braucht eine starke NPD im Bundestag

    Als vorletzter Landesverband haben am Wochenende nun auch die märkischen Nationaldemokraten ihre Mannschaft gewählt, mit der im September der Einzug in den Bundestag gelingen soll. Angeführt wird diese vom stellvertretenden Landesvorsitzenden Ronny Zasowk, der bereits angekündigt hat, besonders das sozialpolitische Profil der NPD im Wahlkampf herau...
  • inHavel-Nuthe, Presse

    Maik Schneider ist kein Mitglied der NPD

    Entgegen der heute deutschlandweit verbreiteten Meldungen ist Herr Maik Schneider kein Mitglied der NPD. Zur politischen Bewertung seiner Verurteilung verweist der Landesverband Brandenburg auf seine Stellungnahme vom 04.03.2016: „NPD lehnt Gewalt als politisches Mittel kategorisch ab.“ (Link: https://npd-brandenburg.de/npd-lehnt-gewalt-als-politis...

Facebook

mehr als 9.000

Spenden

im Bild

Infomaterial verteilen

jetzt beim Materialdienst

Twitter

Die NPD in der Mark

Wir für Sie

BENJAMIN MERTSCH

kommunalpolitischer Sprecher

KLAUS BEIER

Landesvorsitzender

AILEEN ROKOHL

Schatzmeister

RONNY ZASOWK

stellv. Landesvorsitzender
OBEN